Übersicht über Krankheiten, die nach dem Infektionsschutzgesetz

  • zu einem gesetzlichen Besuchsverbot von Kindergärten, Schulen etc. führen (gilt für Betreute und Betreuungspersonal).
  • der Betreuungseinrichtung mitgeteilt werden müssen (gilt für Betreute bzw. deren Eltern und Betreuungspersonal).
  • von der Betreuungseinrichtung dem Gesundheitsamt mitgeteilt werden müssen (Hinweis: Die Betreuungseinrichtung muss dem Gesundheitsamt auch das Auftreten von zwei oder mehr gleichartigen, schwerwiegenden Erkrankungen mitteilen, wenn als deren Ursache Krankheitserreger anzunehmen sind).
    .

1. Betreute (oder Betreuungspersonal), die an folgenden Krankheiten erkrankt sind oder bei denen ein entsprechender Krankheitsverdacht besteht:

 

2. Betreute (oder Betreuungspersonal), die folgende Krankheitserreger ausscheiden:

 

3. Betreute (oder Betreuungspersonal), bei denen eine Person in der Wohngemeinschaft (z.B. Haushaltsmitglied) an folgenden Krankheiten erkrankt ist oder ein entsprechender Krankheitsverdacht besteht:

  

Letzte Aktualisierung: 23.02.2015