Initiative Männergesundheit

Gern redet man bei Männern vom "starken Geschlecht". Da liegt es nahe zu meinen, dass nichts so leicht den Männern etwas anhaben kann. Das Wohlbefinden des eigenen Körpers und die eigene Gesundheit sind daher bei vielen Männern Nebensache. Mit der Konsequenz, dass die Lebenswerwartung von Männern im Schnitt fünf Jahre niediger ist als bei Frauen.

 

Die geringere Lebenserwartung ist nicht naturgegeben, genetisch bedingt, sondern weit überwiegend auf einen im Vergleich zum Frauen weniger gesundheitsorientierten Lebensstil zurückzuführen.

 

Darauf hinzuweisen und zu gesundheitsbewusstem Verhalten zu motivieren ist Gegenstand der Initiative "Männergesundheit" des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG), die im April 2012 ihren Auftakt hatte. Das Gesundheitsamt und andere Einrichtungen in der Region Neustadt / Weiden haben das Thema "Männergesundheit" bei einer Reihe von Veranstaltungen ebenfalls aufgegriffen.

 

 

Weiterführende Informationen:

 

Letzte Aktualisierung: 15.07.2014